Sa, 25. November 2017

Steile Karriere

11.02.2011 16:11

New York Fashion Week startet mit Klums Gewinner

Christian Siriano, der 25-jährige Gewinner von Heidi Klums Designshow "Project Runway", hat in diesem Jahr mit seinen Kreationen die New Yorker Fashion Week eröffnet. Die mörderisch hohen Stilettos, in die der gefeierte Jungdesigner seine Models gesteckt hatte, wurden leider einigen zum Verhängnis.

Gleich mehrere Mädchen strauchelten, eines fiel sogar der Länge nach hin. Als wäre es ein schlechtes Omen, hatte das New Yorker Fernsehen kurz zuvor eine etwa zehn Jahre alte Folge von "Sex And The City" gezeigt, in der die Hauptfigur Carrie bei der Fashion Week mitlaufen darf und ebenfalls auf dem Laufsteg hinfällt. Das Model, das dann über sie steigt, ist Heidi Klum.

Ähnlich der deutschen Model-Casting-Show "Germany's Next Topmodel" müssen sich in der US-TV-Show Nachwuchstalente Klums Prüfungen stellen – nur dass es sich dabei um angehende Modeschöpfer handelt, die ihr Talent unter Beweis stellen müssen. 2008 konnte sich Siriano gegen seine Mitbewerber durchsetzen und zeigt seitdem immer wieder seine Kreationen auf der New York Fashion Week.

"Es stimmt, dass es auf der Fashion Week Vorurteile gegen Designer gibt, die nur durch eine Fernsehshow bekannt wurden", schrieb der Beobachter der "New York Times". "Aber ich muss gestehen: Ich mag Sirianos Arbeiten." Seine Show sei "überraschend düster, schlicht und rüschenfrei" gewesen, die Kleider schienen gut gemacht und nicht zu extravagant.

Die New York Fashion Week läuft noch bis Donnerstag. Als einer der Höhepunkte gilt die Schau der Damenmode von Tommy Hilfiger am Sonntag. Der New Yorker Designer wird im März 60 Jahre alt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden