Mi, 22. November 2017

Wieder „nur“ Elfter

07.02.2011 11:28

Melzer rutscht nach einer Woche wieder aus den Top Ten

Jürgen Melzer ist nach einer Woche wieder aus den Top Ten der Tennis-Weltrangliste gerutscht. Der Niederösterreicher liegt im aktuellen Ranking nun wieder knapp hinter dem Russen Michail Juschnij auf Platz elf. Beide waren zwar in der abgelaufenen Woche nicht im Einsatz gewesen, Melzer fielen aber die Punkte für seinen Halbfinal-Einzug in Zagreb aus dem Vorjahr aus der Wertung. In dieser Woche treten Melzer und Juschnij in Rotterdam an.

Ansonsten gab es in den Top Ten der Herren, wie auch bei den Damen, keine Veränderungen zur Vorwoche.

Weltrangliste der Herren:
1. (1) Rafael Nadal (ESP) 12.390 Punkte
2. (2) Roger Federer (SUI) 7.965
3. (3) Novak Djokovic (Serbien) 7.880
4. (4) Robin Söderling (SWE) 5.955
5. (5) Andy Murray (GBR) 5.760
6. (6) David Ferrer (ESP) 4.570
7. (7) Tomas Berdych (CZE) 4.270
8. (8) Andy Roddick (USA) 3.385
9. (9) Fernando Verdasco (ESP) 3.240
10. (11) Michail Juschnij (RUS) 2.920
11. (10) Jürgen Melzer (AUT) 2.910

Weiter:
116. (121) Andreas Haider-Maurer (AUT) 477
139. (136) Martin Fischer (AUT) 388
166. (173) Stefan Koubek (AUT) 324
221. (219) Alexander Peya (AUT) 228
332. (292) Daniel Köllerer (AUT) 136

Weltrangliste der Damen:
1. (1) Caroline Wozniacki (DEN) 8.655
2. (2) Kim Clijsters (BEL) 8.515
3. (3) Vera Swonarewa (RUS) 7.405
4. (4) Francesca Schiavone (ITA) 5.055
5. (5) Samantha Stosur (AUS) 4.862
6. (6) Venus Williams (USA) 4.645
7. (7) Na Li (CHN) 4.450
8. (8) Jelena Jankovic (SRB) 4.385
9. (9) Victoria Asarenka (BLR) 3.935
10. (10) Agnieszka Radwanska (POL) 3.340

Weiter:
79. (79) Sybille Bammer (AUT) 809
89. (89) Tamira Paszek (AUT) 744
98. (98) Patricia Mayr-Achleitner (AUT) 669
125. (125) Yvonne Meusburger (AUT) 553
221. (221) Melanie Klaffner (AUT) 256
261. (257) Nikola Hofmanova (AUT) 204

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden