Fr, 15. Dezember 2017

15.400 km gelaufen

06.02.2011 10:22

365 Marathons in 365 Tagen - Belgier stellt Rekord auf

Mit 365 gelaufenen Marathons innerhalb eines Jahres hat der Belgier Stefaan Engels am Samstag in Barcelona den Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde" geschafft. Insgesamt war der 49-Jährige in dieser Zeit mehr als 15.400 Kilometer in sieben Ländern gelaufen.

Der auch als "Marathon-Mann" bekannte Engels (Bild) hatte vor genau einem Jahr in der spanischen Metropole die extreme und irrwitzige Herausforderung angenommen, jeden Tag die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometer zu laufen.

Damit brach der Belgier, der unter anderem auch bei den prestigeträchtigen Rennen in Athen und New York an den Start gegangen war, den bisherigen Rekord von Akinori Kusada. Der Japaner hatte 2009 im Alter von 65 Jahren 52 Marathons in ebenso vielen Tagen hinter sich gebracht.

Für Engels ist es übrigens bereits der zweite Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde". Anno 2008 gelang es ihm, 20 Ironman-Triathlons innerhalb eines Jahres zu bewältigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden