Mo, 18. Dezember 2017

Zwiesel-Slalom

04.02.2011 14:45

Schild siegt dank Traumlauf im zweiten Durchgang

ÖSV-Slalomass Marlies Schild hat am Freitag den Slalom von Zwiesel (Deutschland) gewonnen. Dank eines Traumlaufs im zweiten Durchgang verbesserte sich die Salzburgerin vom dritten auf den ersten Platz. Hinter Schild landeten die Slowakin Veronika Zuzulova (+0,68 Sekunden) und die Finnin Tanja Poutiainen (+0,78) auf den Plätzen zwei und drei.

Als zweitbeste ÖSV-Dame bei der WM-Generalprobe landete die Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+2,76) hinter der Südtirolerin Manuela Mölgg und der Tschechin Sarka Zahrobska auf Rang sechs. Bernadette Schild wurde Zwölfte, Nicole Hosp und Michaela Kirchgasser schieden im Finallauf aus.

An der Spitze des Gesamtweltcups gab es keine Veränderung, es führt weiter Maria Riesch. Marlies Schild übernahm mit ihrem fünften Saisonsieg wieder die Führung im Slalom-Weltcup.

Vonn verzichtet auf Start
Riesch war zwar im ersten Lauf ausgefallen, doch die in der Gesamtwertung zweitplatzierte Amerikanerin Lindsey Vonn hatte nach ihrem Trainingssturz am Mittwoch (Bericht in der Infobox) auf eine Teilnahme am Freitag-Rennen verzichtet.

Vonn hat sich bei dem Sturz in Hinterreit (Salzburg) eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen. Bei den am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen beginnenden Weltmeisterschaften ist die US-Lady Titelverteidigerin in Abfahrt und Super-G.

Ergebnis des Rennens:

Rang

Name

Nation

  1. DG

 2. DG

  Endzeit

 1.

SCHILD Marlies 

AUT 

 57.16

 58.03

 1:55.19

 2.

ZUZULOVA Veronika 

SVK 

 56.72

 59.15

 1:55.87

 3.

POUTIAINEN Tanja 

FIN 

 57.43

 59.54

 1:56.97

 4.

MÖLGG Manuela 

ITA 

 59.22

 58.38

 1:57.60

 5.

ZAHROBSKA Sarka 

CZE 

 58.28

 59.54

 1:57.82

 6.

ZETTEL Kathrin 

AUT 

 57.98

 59.97

 1:57.95

 7.

GAGNON Marie-Michele 

CAN 

 59.47

 58.58

 1:58.05

 8.

PIETILÄ-HOLMNER Maria 

SWE 

 56.51

 1:01.59

 1:58.10

 9.

NOENS Nastasia 

FRA 

 58.36

 59.83

 1:58.19

 10.

DÜRR Katharina 

GER 

 57.60

 1:00.70

 1:58.30

 11.

HANSDOTTER Frida 

SWE 

 58.82

 59.94

 1:58.76

 12.

SCHILD Bernadette 

AUT 

 59.53

 59.87

 1:59.40

 13.

MIELZYNSKI Erin 

CAN 

 1:00.38

 59.38

 1:59.76

 14.

PERNER Nina 

GER 

 59.61

 1:00.51

 2:00.12

 15.

FEIERABEND Denise 

SUI 

 1:00.15

 1:00.11

 2:00.26

 16.

GIUS Nicole 

ITA 

 59.33

 1:00.97

 2:00.30

 17.

HANGL Celina 

SUI 

 1:00.29

 1:00.34

 2:00.63

 18.

BARIOZ Taina 

FRA 

 1:00.28

 1:00.77

 2:01.05

 19.

JELUSIC Ana 

CRO 

 1:00.26

 1:00.99

 2:01.25

Ausgeschieden im 1. Durchgang u.a.:
Carmen Thalmann (AUT), Maria Riesch (GER)

Ausgeschieden im 2. Durchgang u.a.:
Nicole Hosp (AUT), Michaela Kirchgasser (AUT), Fanny Chmelar (GER), Anne-Sophie Barthet (FRA), Sandrine Aubert (FRA), Susanne Riesch (GER), Therese Borssen (SWE)

Disqualifiziert nach dem 2. Durchgang:
Resi Stiegler (USA)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden