Do, 23. November 2017

Einbruchsserie

03.02.2011 19:15

Duo schlägt dreimal in einer Nacht in Bischofshofen zu

Drei Tatorte, ein Täter-Duo – drei Mal haben zwei unbekannte Einbrecher in der Nacht auf Donnerstag binnen weniger Stunden in Bischofshofen zugeschlagen. Erst suchten sie ein Restaurant heim, dann geriet ein Versicherungsbüro in ihr Visier, ehe sie zum Abschluss ihrer Serie in eine Arztpraxis eindrangen.

Wann genau die Täter zuschlugen, konnte bis zum Donnerstagabend noch nicht geklärt werden – fix ist nur, dass das Einbrecher-Duo über ein ebenerdiges Fenster, das sie einschlugen, in das Restaurant eindringen konnte. Im Barbereich zwängten sie dann eine Schublade auf und stahlen daraus eine Kellnerbrieftasche mit 2.000 Euro Bargeld sowie acht Packungen Zigaretten.

Anschließend ging es weiter zu dem Versicherungsbüro, wo sie fünf Aktenschränke knackten, aber nicht mehr als 15 Euro Bargeld aus der Kaffekassa und einen USB-Stick erbeuten konnten. Bei der Arztpraxis schließlich richteten sie zwar enormen Schaden dadurch an, dass sie die Eingangstüre zur Praxis aufbrachen, mitgenommen dürften sie aber nichts haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden