Di, 17. Oktober 2017

Rainer im Webshop

02.02.2011 16:31

Kaum raus aus dem Dschungel: Stars nützen Bekanntheit

Vor Kurzem noch wollte er Zalando verklagen. Nun spielt Alt-Hippie und Ex-Kommunarde Rainer Langhans selbst in einem Werbespot des Online-Schuh-Versands mit. Der Ex-Dschungelcamper weiß seine derzeitige Popularität damit richtig zu nützen. Wir vermuten: Das wird nicht das einzige lukrative Angebot an den weißlockigen Yogi gewesen sein.

Cool: Der technophile 70-Jährige zeigt in dem Werbespot ganz nebenbei, dass er sich mit Computern und dem Internet auskennt. Gespielt ist das nicht. Privat betreibt er den Online-Blog rainerlanghans.de.

Langhans ist nicht der einzige Absolvent der Dschungelshow, der sofort nach der Rückkehr aus Australien damit begonnen hat, seine Medienkarriere voranzutreiben. Auch Sängerin Indira Weis ist nach dem Ende von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" fleißig unterwegs. Die hübsche Deutsch-Inderin hat am Dienstag ihre Volksmusik-Single "Hol de Radio" herausgebracht.

Schauspieler Mathieu Carriere wiederum hat im Fernsehen angekündigt, dass er ein Buch schreibt, das demnächst erscheinen wird. Gitta Saxx will jetzt eine Fotografen-Ausbildung machen. "Es gab auch Anfragen im Moderatorenbereich", hat die 46-Jährige verraten. "Ich werde jetzt mal alles sortieren."

Schon mehrmals hatte Saxx erklärt, dass sie eine Familie gründen will und einen geeigneten Mann sucht. "Ich bin für alle Bewerbungen offen. Die österreichischen Männer sind ja besonders gut erzogen, höflich, aufmerksam und charmant. Ihr Schmäh gefällt mir gut." Gitta Saxx wohnt seit 2009 in Salzburg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden