Do, 19. Oktober 2017

Im Verteilerzentrum

02.02.2011 11:38

„Ameise“ verletzt Post-Mitarbeiterin in Wals/Kleßheim

Eine 43-Jährige ist in der Nacht auf Mittwoch im Postverteilerzentrum Wals/Kleßheim (Bezirk Salzburg-Umgebung) bei einem Arbeitsunfall verletzt worden. Sie wurde von einer sogenannten "Ameise" (Hubwagen) erfasst. Zuvor hatte ein Landwirt am Dienstagabend in Mariapfarr (Lungau) bei einem Sturz schwere Verletzungen erlitten. Er war durch ein Heuloch auf den drei Meter tiefer gelegenen Boden eines Rinderstalles auf seinem Anwesen gestürzt.

Der Arbeitsunfall im Postverteilerzentrum ereignete sich gegen 2.45 Uhr. Ein 49-Jähriger fuhr rückwärts mit einem Hubwagen und dürfte dabei seine Kollegin übersehen haben. Vom Bügel der "Ameise" erfasst, wurde die 43-Jährige mit Verletzungen an Brustkorb und Fuß ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Durch Heuloch drei Meter in die Tiefe gestürzt
Der Bauer warf am Dienstag gegen 18 Uhr in der Tenne seines Anwesens Heu durch die Futterluke und geriet dabei in den Bereich des Abwurfloches. Der 45-Jährige zog sich laut Sicherheitsdirektion Salzburg vermutlich schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).