Mo, 20. November 2017

Baumhirten gesucht!

30.01.2011 10:31

Für jede gute Idee wird neuer Baum gepflanzt

Im Jahr des Waldes dreht sich auch am „Krone“-Stand auf der Messe Bauen und Wohnen (vom 10. bis 13. Februar) alles um den Werkstoff Holz. Die „Krone“ sucht nun Salzburger Baumhirten, Menschen, die uns mitteilen, wie sie persönlich oder in der Gruppe den heimischen Wald schützen oder gute Ideen dazu haben.

Mach mit und schick uns Berichte über deine Aktivitäten, die dem heimischen Wald und dadurch natürlich auch den Menschen zu Gute kommen. „Wir freuen uns über die gemeinsame Abwicklung mit der Krone, den Landesinnungen Holzbau und Tischler sowie der Tischlerei Fercher und Stockinger,“ sagt Franz Landschützer von proHolz Salzburg. Die besten Ideen oder Projekte werden am Sonntag, dem 13. Februar auf der „Krone“-Bühne im Messezentrum präsentiert und mit einer original Salzburger Holzbank aus Lärche prämiert.

„Je mehr Leser mitmachen, desto größer wird die Bepflanzung mit heimischen Baumarten sein“, verspricht Franz Landschützer. Über die besten Einsendungen werden wir schon bald berichten. „Krone“-Testleser können bei der Messe einen VW-Touran gewinnen.

Einsendungen an die Salzburg Krone, Kennwort Salzburger Baumhirten, 5020 Karolingerstraße 36 und auch per mail: kronetag@kronenzeitung.at

Foto: "Krone"-Leser Dietmar Machhammer

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden