Mo, 20. November 2017

1,3 Promille ‚getankt‘

28.01.2011 18:44

Alko-Mama wankte mit Baby auf Straße - Anzeige erstattet!

Betrunken ist eine junge Mutter dieser Tage durch die bereits dunklen Straßen in Tulln getorkelt. Aufmerksame Passanten alarmierten die Polizei. Denn die Alko-Mama wankte mit ihrem Baby im Kinderwagen daher. Es setzte eine Anzeige beim Jugendamt.

Auf einer Tankstelle hatte die Niederösterreicherin kräftig "getankt". Und zwar so viel, dass sie bei der Alko-Kontrolle 1,3 Promille im Blut hatte. Das hinderte die Frau freilich nicht daran, schwankend ihren Kinderwagen vor sich her zu schieben – und das, obwohl ihr vier Monate altes Baby drinnen lag.

Die alarmierten Polizisten waren jedenfalls sofort zur Stelle – sie stoppten die lallende Alko-Mama. Den Führerschein konnten ihr die Beamten nicht abnehmen, wohl aber setzt es eine Anzeige beim Jugendamt.

Kronen Zeitung
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden