Di, 21. November 2017

Sie trauen sich

21.01.2011 11:35

Jesse James und Tattoo-Star Kat von D sind verlobt

Der funkelnde Diamantring auf Kat von Ds Finger beweist es: Jesse James, Ex-Mann von US-Schauspielerin Sandra Bullock, und die Tätowierkünstlerin aus Los Angeles haben sich verlobt. Sie habe den Antrag angenommen, teilte James voller Freude dem "People"-Magazin am Donnerstag mit.

Auch wenn Biker Jesse James und die tätowierte Kat von D auf den ersten Blick nicht wie das klassische Paar aussehen, so ist der Verlobungsring doch recht traditionell ausgefallen. Einen klassisch-eleganten Ring, in dessen Mitte ein großer Diamant prangt, streifte der 41-Jährige seiner Freundin über. Entworfen wurde das Unikat von Juwelier Neil Lane, der unter anderem auch schon die Verlobungsringe von Nicole Richie und Jessica Simpson angefertigt hat.

James heiratet beste Freundin
"Ich habe mich in meine beste Freundin verliebt", freut sich der Biker, denn Kat sei hinter ihm gestanden, als im vergangenen April alle gegen ihn waren. Damals hatte Bullock nach fünf Ehejahren die Scheidung eingereicht, nachdem sie von den zahlreichen Affären ihres Mannes, darunter mit einigen hochgradig tätowierten Damen, erfahren musste.

Noch im Jänner 2010 hatte das Ehepaar Bullock-James den kleinen Louis adoptiert, der mittlerweile von Sandra alleine aufgezogen wird. Einen neuen Mann in ihrem Leben gebe es aber nicht, dementierte die 46-jährige Schauspielerin bei den Golden Globes die Gerüchte um eine angebliche Romanze mit Schauspielkollege Ryan Reynolds.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden