Mo, 20. November 2017

„Hundeschweiger“

18.01.2011 12:09

Bernhard Kainz über Kommunikation mit Hunden

Bernhard Kainz beschäftigt sich seit mittlerweile 20 Jahren mit Hunden und ihrem Verhalten und hat sich auf die wortlose Kommunikation mit den Tieren spezialisiert. Als "Krone"-Hundecoach stellt er sich den Fragen der krone.at-Leser und berät bei Problemen mit dem Vierbeiner. Nun hat der „Hundeschweiger“ ein Buch veröffentlicht.

Das neue Buch von Bernhard Kainz ist ein Wegweiser, der jedem Hundehalter zu einer besseren Bindung mit seinem Vierbeiner und einem aus Freude folgenden Hund verhelfen kann. Durch - auch aus Sicht des Hundes - richtiges Verhalten, kannst du Probleme lösen oder verhinderst selbige schon im Vorhinein. Der „Hundeschweiger“ widmet sich häufigen Fragen: Wie verhalte ich mich richtig bei Familienzuwachs? Warum kommt mein Hund nicht, wenn ich ihn rufe? Wieso zieht er beim Spaziergang an der Leine? Befolgt man gewisse Grundregeln, so steht einer guten Mensch-Hund-Partnerschaft nichts mehr im Wege.

"Bernhard Kainz arbeitet bereits 20 Jahre mit Wölfen und in der Hundeerziehung. Schwierige Fälle, bei denen andere aufgegeben haben, sind für ihn eine Herausforderung, die er mit Erfolg meistert."
Ing. Miloslava avelová, Direktorin Zoo Bratislava

„Bernhard Kainz ist ein Hundecoach der besonderen Art. Seine schnellen Erfolge sprechen für sich. Unsere oft unvermittelbaren Schützlinge der „Krone“-Tierecke, gewinnen durch ihn wieder Vertrauen in die Menschen und eine Chance auf ein neues Zuhause. Für jedes Problem hat B. Kainz stets eine Lösung.“
„Krone“-Tierlady Maggie Entenfellner

"Vertrauen Sie dem Hundeschweiger, er hat mir geholfen, meinen Hund besser zu verstehen und unsere Probleme schnell und nachhaltig zu lösen!"
Marie-Christine Giuliani, TV Moderatorin

Du möchtest das Buch von Bernhard Kainz bestellen? Den Link zu seiner Homepage findest du in der Infobox. Du hast selbst Schwierigkeiten mit deinem Hund und möchtest den „Hundeschweiger“ um Rat bitten? Poste dein Problem direkt in seinen Diskussionsthread! Den Link in den Talksalon findest du ebenfalls in der Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).