Do, 23. November 2017

„Mr. Darcy“ geehrt

14.01.2011 09:41

Colin Firth hat Stern am „Walk of Fame“ bekommen

Bei "Mr. Darcy" Colin Firth kriegen Millionen Frauen weltweit Herzklopfen. Jetzt ist der 50-jährige britische Schauspieler mit dem charmanten Auftreten mit einem Stern in Hollywood geehrt worden. Die Plakette mit dem Namen des Darstellers wurde am Donnerstag auf dem Hollywood Boulevard enthüllt.

Nach Angaben der Veranstalter wurde für Firth der 2429. Stern in den berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood eingelassen. Firth erschien zu der Feier mit Ehefrau Livia und seinem Kollegen Guy Pearce. Hunderte Fans jubelten dem britischen Star zu.

Firth glänzt derzeit auf der Leinwand in dem Historiendrama "The King's Speech". Darin spielt er den englischen König George VI., den Vater der jetzigen Königin Elizabeth. Als er 1936 überraschend König wurde, litt er unter Sprachproblemen, die von einem Therapeuten, im Film gespielt von Geoffrey Rush, behandelt wurden. Firth hat mit seiner Darbietung als stotternder König gute Chancen, einen Golden Globe als bester Darsteller zu gewinnen.

In den "Bridget Jones"-Verfilmungen spielte er den "Mr. Darcy". In "Mamma Mia" versuchte er sich sogar als Sänger. Für seine Darstellung in "A Single Man" war er im Vorjahr für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden