Fr, 24. November 2017

Filmbeauty ist Single

13.01.2011 10:26

Keira Knightley und Rupert Friend haben sich getrennt

Filmschönheit Keira Kightley ist wieder Single. Die 25-jährige Schauspielerin und ihr langjähriger Freund, der Schauspieler Rupert Friend, haben sich getrennt. Kightley soll todunglücklich über das Beziehungsende sein, obwohl die Entscheidung, sich zu trennen, eine gemeinsame war.

Der Vater von Keira Knightley, Will Knightley, bestätigte am Donnerstag, dass seine Tochter und Friend nicht mehr zusammen sind. Der britischen "Sun" sagte er: "Ja, sie haben sich getrennt. Aber, das ist der Lauf der Dinge, leider. Man kann jetzt nur lernen, mit diesen Tatsachen zu leben."

Sie seien lange zusammen gewesen und "da sei es natürlich immer schwer, sich zu trennen", erklärte Knightleys Vater weiter und fügte hinzu: "Aber sie konzentriert sich jetzt auf ihre Arbeit."

Knightley und der um vier Jahre ältere Friend hatten sich 2005 bei der Verfilmung des Literaturklassikers "Stolz und Vorurteil" ineinander verliebt. Seit dieser Zeit avancierte Knightley unter anderem durch die "Fluch der Karibik"-Filme zu einer der begehrtesten und bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt.

Der Druck, ständig im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen, nahm dadurch zu, was der Beziehung nicht gut getan hat. Ein Vertrauter der Schauspieler sagte, dass Friend es immer mehr gehasst habe, wegen Knightley von Fotografen verfolgt zu werden.

Kurz vor Weihnachten sei es dann zu einer Aussprache gekommen, die beiden sehr zu Herzen gegangen sei. Sie hätten ihre Trennung beschlossen. "Sie werden aber ihr ganzes Leben lang Freunde bleiben", glaubt der Bekannte.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden