Sa, 25. November 2017

Volle Kreißsäle

12.01.2011 17:09

Auch Schauspielerin Kate Hudson soll schwanger sein

In den Kreißsälen der Stars wird es langsam voll! "30 Rock"-Star Jane Krakowski hat einen Babybauch, "Star Wars"-Queen Natalie Portman erwartet ihr erstes Kind, Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard ist schwanger, Sängerin Jewel ist guter Hoffnung – und nun soll auch noch Goldie Hawns schöne Tochter Kate Hudson ihr zweites Kind unter dem Herzen tragen.

Wie ein Insider gegenüber dem Magazin "US Weekly" verraten hat, erwartet nicht nur Owen Wilson Nachwuchs mit Freundin Jade Duell, auch seine Ex-Freundin Kate Hudson soll guter Hoffnung sein. Die 31-jährige Schauspielerin sei in der 14. Woche mit dem Baby ihres Lebensgefährten Matthew Bellamy schwanger, berichtet das Magazin. "Es war nicht geplant, aber sie sind total aufgeregt und freuen sich darüber", so der Insider.

Die Schauspielerin hat bereits den siebenjährigen Sohn Ryder aus der Ehe mit Chris Robinson. Hudson sei voller Freude, dass ihr Sohn Ryder nun endlich einen Bruder oder eine Schwester bekomme, so das Magazin. Hudson und "Muse"-Frontman Bellamy sind seit neun Monaten ein Paar. Im Sommer hatte sie ihn sogar zum Konzert nach Österreich begleitet.

Spielgefährten im richtigen Alter würde es für den Kleinen oder die Kleine von Hudson bald zuhauf geben. Die 42-jährige Jane Krakowski, bekannt aus den Serien "Ally McBeal" und "30 Rock", erwartet ihr erstes Kind mit ihrem Lebensgefährten, dem Designer Robert Godley. Natalie Portman hat kurz nach Weihnachten bekannt gegeben, dass sie sich mit dem Choreografen Benjamin Millepied verlobt hat und ein Kind von ihm erwartet. Die französische Schauspielerin Marion Cotillard freut sich auf ihr erstes Baby mit Guillaume Canet. Nachwuchs gibt es auch für Country-Sängerin Jewel und ihren Mann, Rodeo-Champion und Showmaster Ty Murray.

Wir sind schon gespannt, wer uns als nächstes mit Babynews überrascht! Ebenfalls im Visier der Promi-Babybauch-Watcher: US-Star Paris Hilton und Reality-TV-Star Khloe Kardashian.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden