Do, 14. Dezember 2017

Mehr zu sehen

11.01.2011 12:39

Panasonic bringt Tablet für den Fernseher

Der japanische Elektronikhersteller Panasonic hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein Tablet vorgestellt, das speziell zur Erweiterung des Fernseherlebnisses gedacht ist. Mit dem Gerät der VIERA-Reihe soll es nicht nur möglich sein, mehr Perspektiven von Sportereignissen zu sehen, es fungiert auch als Fernbedienung.

Das VIERA-Tablet (im Bild präsentiert von Panasonic-Chef Shiro Kitajima) wurde für die gleichnamigen internetfähigen Panasonic-Fernseher konzipiert. Per Verbindung mit dem Fernseher ist es zum Beispiel möglich, zwei Sender parallel zu sehen oder eine andere Kameraperspektive bei einem Autorennen zu betrachten.

Das Tablet kann außerdem als bessere Fernbedienung genutzt werden. Zudem dient es zum Lesen von E-Books und soll die "Kommunikation über soziale Netzwerke" ermöglichen - was bedeuten könnte, dass zwar der Zugang zu Facebook und Co., aber nicht dem ganzen Internet möglich ist. Details hierzu gibt es allerdings noch nicht. Der Tablet-PC wird mit dem offenen Betriebssystem Android betrieben und in Varianten von vier, sieben und zehn Zoll auf den Markt kommen.

Vorerst wird er nur in Japan erhältlich sein, der Preis steht noch nicht fest. Ob und zu welchem Preis er nach Österreich kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden