Sa, 25. November 2017

„Skype for iPhone“

30.12.2010 14:29

Skype bringt Videotelefonie auf das iPhone

iPhone-Nutzer, aber auch Besitzer von Apples iPad oder iPod touch können ab sofort kostenlos Videoanrufe mittels Skype tätigen. Der gleichnamige Internet-Telefonieanbieter veröffentlichte am Donnerstag mit "Skype for iPhone" eine entsprechende App.

Für Skype-Videogespräche auf dem iPhone ist entweder eine 3G-Datenverbindung oder eine WLAN-Verbindung nötig. Mittels "Skype for iPhone" Video senden und empfangen können iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch der 4. Generation mit iOS ab Version 4.0. iPod-touch-Geräte der 3. Generation sowie iPads können Video lediglich empfangen.

"Unsere Nutzer haben die Skype-Videotelefoniefunktion für Mobilfunkgeräte bereits mit Spannung erwartet", sagte Neil Stevens, General Manager im Bereich Consumer Business bei Skype. Bereits im ersten Halbjahr 2010 hätten Videogespräche einen Anteil von 40 Prozent der gesamten Skype-zu-Skype-Verbindungsminuten ausgemacht, so Stevens.

"Skype for iPhone" ist als kostenloser Download im App Store oder übers Internet (siehe Infobox) verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden