So, 22. Oktober 2017

Die Nächsten...

29.12.2010 10:16

Reese Witherspoon und Jim Toth haben sich verlobt

Reese Witherspoon traut sich noch einmal: Die 34-jährige Oscar-Preisträgerin hat sich mit ihrem Liebsten, dem Agenten Jim Toth, verlobt. Zwar sind die beiden erst seit rund einem Jahr zusammen, doch das Paar sei laut seinem Sprecher so glücklich miteinander, dass es sich trotzdem dazu entschieden habe zu heiraten.

„Jim weiß, dass Reese die Richtige für ihn ist“, hat ein Vertrauter des Agenten bereits im Oktober dem Magazin „People“ verraten, „sie ist die, auf die er gewartet hat. Sich mit ihr zu verloben, ist ein natürlicher Schritt.“ Witherspoon gehe es mit ihrem Liebsten ebenso, verriet eine Freundin der 34-Jährigen: „Reese hat schnell gemerkt, dass Jim jemand ist, bei dem sie sich geborgen fühlen und auf den sie zählen kann.“

„Erstmals mit Erwachsenem zusammen“
Und auch mit Witherspoons Kindern Ava (11) und Deacon (7), die sie mit Ex-Mann Ryan Phillippe hat, verstehe Toth sich wunderbar. „Sie haben zusammen Urlaub gemacht, und alle sind super miteinander ausgekommen“, so die Vertraute. Bereits zuvor hatte eine Freundin der 34-Jährigen einem Magazin gesagt: „Ich glaube, nach langer, langer Zeit fühlt Reese das erste Mal, dass sie mit einem Erwachsenen zusammen ist.“

Witherspoon, die für ihre Rolle der June Carter in der Johnny-Cash-Biografie „Walk the Line“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, war sieben Jahre lang mit Phillippe verheiratet. 2008 ließ das Paar sich scheiden. Ihre Beziehung mit Jake Gyllenhaal endete 2009.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).