Sa, 16. Dezember 2017

Wände touchiert

27.12.2010 14:11

Reifenplatzer sorgt in Henndorf am Wallersee für Unfall

Er ist wohl der Albtraum eines jeden Autofahrers – der Reifenplatzer. Ein solcher sorgte am Abend des Stefanitages in Henndorf am Wallersee (Flachgau) für einen schweren Verkehrsunfall mit einer Verletzten.

Es war gegen 18.30 Uhr, als eine 23-jährige Neumarkterin ihren Pkw durch den Umfahrungstunnel Henndorf in Fahrtrichtung Neumarkt lenkte – und der linke Vorderreifen platzte. Dadurch verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen, der sofort nach links zog, gegen die linke Tunnelwand krachte und anschließend zur rechten Tunnelwand geschleudert wurde – erst 50 Meter später kam das Auto dann zum Stillstand.

Beifahrer übersteht Unfall unverletzt
Die 23-Jährige erlitt durch die Wucht der Anpralls Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach der Erstversorgung vor Ort per Rettungswagen ins UKH Salzburg gebracht werden. Der Beifahrer der Frau, ein 33-jähriger Neumarkter, blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, der Umfahrungstunnel Henndorf war in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr während der Unfallaufnahme und der Pkw-Bergung gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden