Di, 12. Dezember 2017

"Krone"-Christkindl

20.12.2010 15:46

Zwei Mädels (16) als Weihnachts-Engel

Tief berührt sind Semra Pivolic und Amela Sabic (beide 16) vom Linzer Hamerling-Gymnasium gewesen, als sie in der "Krone" vom Schicksal des 13-jährigen Mario gelesen haben, der sich nach einem schrecklichen Unfall tapfer ins Leben zurückkämpft.

Semra und Amela gehen durch alle 36 Klassen und bitten um Spenden für Mario, sogar der Direktor und die Lehrer machen mit. "Auch die Frauen aus der Kantine haben uns Geld gegeben", freuen sich die beiden Mädchen. Kinder aus den unteren Klassen fühlen so sehr mit Mario, dass sie ihm Mut machende Briefe geschrieben haben, die das "Krone"-Christkind an die Mutter des Buben weiterleiten wird, damit er sie am Heiligen Abend lesen kann.

Er darf ja, wie berichtet, am 23. Dezember über Weihnachten von der Reha nach Hause. Der Einsatz der Schüler rührte die Frau zu Tränen: "Diese lieben Kinder kommen ganz sicher in den Himmel."

Wenn du Mario und seiner Familie die finanziellen Belastungen ein wenig erleichtern willst, notiere bitte am Einzahlungsbeleg des "Krone"-Sonderkontos das Kennwort "Mario".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden