Di, 17. Oktober 2017

Wo ist Manfred H.?

18.12.2010 11:33

47-jähriger Mann aus dem Bezirk Hollabrunn vermisst

Bereits seit 22. November wird der 47-jährige Manfred H. vermisst. Der Mann, der im Bezirk Hollabrunn und in Wien-Meidling wohnt, soll mit einem dunkelgrauen Pkw der Marke Citroen C4 mit Hollabrunner Kennzeichen unterwegs sein. Auf der Heckscheibe des Fahrzeugs sei ein italienischer Firmenname samt Anschrift sowie eine Eistüte und ein rotes Lippenpaar angebracht, so die Polizei.

Da der 47-Jährige am 26. November, also kurz nach seinem Verschwinden, an einer Veranstaltung in Italien teilnehmen hätte sollen, hält die Exekutive es für möglich, dass er sich auch dort aufhält. Die Abgängigkeitsanzeige hatten die Lebensgefährtin des Mannes und dessen Familie erstattet.

Personenbeschreibung
Der Vermisste ist laut Sicherheitsdirektion 1,92 Meter groß, von mittlerer Statur, hat braune, kurze Haare und grau-grüne Augen. Er spricht in oberösterreichischem Dialekt und war zum Zeitpunkt seines Verschwindens u.a. mit blauen Jeans und einem Hemd bekleidet.

Das Landeskriminalamt bittet um Hinweise, wer Manfred H. oder seinen Wagen nach dem 22. November, 10 Uhr, gesehen hat, an den Dauerdienst unter der Telefonnummer 059133/30-3333.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden