Di, 21. November 2017

Hofer-Nachfolge

17.12.2010 08:47

EVN schreibt Posten des Vorstands ab sofort neu aus

Der börsennotierte Versorger EVN hat wegen des Abgangs seines Vorstandssprechers Burkhard Hofer (66) einen Vorstandsposten ausgeschrieben. Voraussetzung für eine Bewerbung seien "eine abgeschlossene akademische Ausbildung sowie mehrjährige Erfahrung in leitender Position im Energie- und Infrastrukturbereich" heißt es in der Bekanntmachung im Amtsblatt der "Wiener Zeitung".

Der Schwerpunkt der Kenntnisse und Erfahrungen solle im betriebswirtschaftlichen und finanzwirtschaftlichen Bereich liegen. Der Aufsichtsrat behalte sich die Änderung der Geschäftsverteilung zwischen den Mitgliedern des Vorstands vor. Bewerbungen seien innerhalb eines Monats einzubringen.

Hofer hat erst vor zwei Tagen (15. Dezember) den Aufsichtsrat um die einvernehmliche vorzeitige Beendigung seiner Vorstandsfunktion mit Ablauf der für den 20. Jänner 2011 anberaumten Hauptversammlung ersucht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden