So, 19. November 2017

23.800 Gäste

13.12.2010 16:30

Grafenegger Advent verzeichnet heuer Besucherrekord

Der am Sonntag zu Ende gegangene Grafenegger Advent hat neuerlich einen Besucherrekord verzeichnen können. Laut Veranstalter genossen an fünf Tagen (8. bis 12. Dezember) 23.800 Gäste "stimmungsvolle Stunden in der Vorweihnachtszeit". 2009 waren 22.400 Besucher gezählt worden.

Nach Grafenegg gelockt hatten der Kunsthandwerksmarkt, die Hüttendörfer von "So schmeckt Niederösterreich", das umfangreiche Kinderprogramm ebenso wie Kulturveranstaltungen. Erstmals wurden außerdem drei Abendkonzerte im Konzertsaal Auditorium angeboten. "Vom Ausbau Grafeneggs zum Festivalstandort profitiert natürlich auch der Grafenegger Advent, da wir die vorhandene Infrastruktur voll ausnutzen", betonte Paul Gessl, Geschäftsführer der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden