Sa, 18. November 2017

Katze braucht Kater

10.12.2010 16:49

Katzenberger fühlt sich einsam und ist unglücklich

Die "Katze" braucht einen Kater! Das 24-jährige TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat gestanden, dass es einsam und unglücklich ist.

Im Interview mit dem Magazin "in" gibt Katzenberger zu: "Dass ich immer noch Single bin, macht mich schon ein bisschen traurig." Dabei stellt die Blondine keine großen Ansprüche. Sie sagt: "Ich möchte nur, dass er für mich da ist, wenn ich abends nach Hause komme. Eigentlich ganz einfach, oder?"

Wählerisch ist sie nicht. Ein Metzger hätte zum Beispiel gute Chancen bei ihr. Sie verrät: "Ich esse so gerne Rinderleber. Wenn er jeden Abend eine mit nach Hause bringt, wär das toll."

Die Deutsche hat nur Angst, dass ihr wieder das Herz gebrochen wird: "Oft versuchen Leute ja nur, über mich ein bisschen Publicity zu bekommen. Da weiß man natürlich nie, wie ernst das gemeint ist. Eigentlich wie im echten Leben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden