Di, 21. November 2017

Auf „Hello“-Cover

09.12.2010 12:54

Celine Dion zeigt ihre süßen Zwillinge Nelson und Eddy

Auf dem Cover der kanadischen Ausgabe des Magazins "Hello" zeigt Celine Dion ihre süßen Zwillinge Nelson und Eddy. Obwohl die beiden aussehen, als könnten sie kein Wässerchen trüben, deutet Mama Dion an, dass es in Wirklichkeit ganz schön stressig mit den Kleinen sein kann.

Kaum auf der Welt, schafften es die beiden schon aufs Cover. Eddy und Nelson sind der jüngste Familienzuwachs im Hause Dion-Angeli. Die Zwillinge kamen am 23. Oktober per Kaiserschnitt in Florida zur Welt. Celine und ihre süßen Buben kuscheln friedlich auf dem Cover, doch die Realität der doppelten Mutter-Freude ist nicht ganz so ruhig.

"Ich weiß nicht, wie Frauen das machen", so Dion im Interview mit "Hello". "Jeden Tag fragt mich René: 'Wie hast du geschlafen?' Und ich denke: 'Du machst wohl Witze! Schlafen ist nicht mehr!'" Dennoch ist die 42-Jährige überglücklich mit dem Familienzuwachs.

Mehrfach Fehlgeburten
Vor allem, weil der Weg zum doppelten Baby-Glück alles andere als leicht war. Celine Dion, die mit Ehemann René Angeli bereits einen neunjährigen Sohn hat, hatte mehrere Fehlgeburten erlitten, bevor sie mit den Zwillingen schwanger wurde. Erst eine künstliche Befruchtung verhalf der Familien zu weiterem Nachwuchs.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden