Fr, 20. Oktober 2017

Heiß in Weiß

07.12.2010 11:11

Träumt Angelina Jolie doch von einer Hochzeit in Weiß?

Träumt hier jemand von einer Hochzeit? Ganz in Weiß? Eine strahlend schöne Angelina Jolie glänzte bei der Weltpremiere ihres neuen Films "The Tourist" am roten Teppich in einem traumhaften, bodenlangen Angorakleid von Versace mit hohem Beinschlitz. An ihrer Seite: Lebensgefährte Brad Pitt im, nun ja, bräutigamschwarzen Wintermantel.

Jolie und Pitt sind nun schon seit fünf Jahren ohne Trauschein liiert. Immer wieder gibt es Gerüchte, dass die beiden doch noch heiraten wollen. Immerhin heißt es, dass sich ihre älteren Kinder, die beiden Adoptivsöhne Pax und Maddox, sowie Adoptivtöchterchen Zahara und Tochter Shiloh nichts sehnlicher wünschen als eine Trauungszeremonie ihrer Eltern. Doch das ist wohl Schnee von morgen.

Jolie übt lieber erst einmal den Auftritt im weißen Kleid. Wie Montagabend in New York: Die Temperaturen bei der Premiere des in Venedig gedrehten Films von Oscar-Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck am Montagabend waren eisig. Was dem kuschelig warm gekleideten Paar aber nichts anhaben konnte. Auch Jolies Filmpartner Johnny Depp trotzte der Kälte. Er verzichtete aber auf einen Mantel und hatte zum schicken dreiteiligen Anzug lediglich einen Schal umgebunden.

Die Premiere im Ziegfeld Theatre lockte auch Co-Star Paul Bettany mit Ehefrau Jennifer Connelly, die Schauspielerinnen Brooke Shields und Gabourey Sidibe sowie Sängerin Ashanti an, berichteten US-Medien.

Am 14. Dezember wird zur Europapremiere in Berlin der rote Teppich für Jolie, Depp und von Donnersmarck vor dem Cinestar am Potsdamer Platz ausgerollt, in den österreichischen Kinos startet "The Tourist" am 16. Dezember. Die Story: Der Amerikaner Frank ist auf Europa-Tour und gerät dabei ins Fadenkreuz russischer Killer und der Polizei. Eine entscheidende Rolle in diesem gefährlichen Spiel nimmt die schöne, geheimnisvolle Elise ein. Es ist der zweite Spielfilm des "Das Leben der Anderen"-Regisseurs Donnersmarck. Angelina Jolie (Elise) und Johnny Depp (Frank) standen dafür zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).