Sa, 25. November 2017

Einkaufsbummel

06.12.2010 14:28

Jolie und Pitt mit Zwillingen beim Christmasshopping

Nach den Dreharbeiten für Angelina Jolies Regiedebüt-Film in Ungarn und einem einwöchigen Abstecher nach Paris, um den siebten Geburtstag von Adoptivsohn Pax würdig zu feiern und ein paar Weihnachtseinkäufe zu erledigen, sind "Brangelina" zurück in den USA. Am Samstag stattete das Glamourpaar gemeinsam mit seinen entzückenden Zwillingen Vivienne und Knox einem Geschäft für Kunstbedarf in New York einen Besuch ab.

Angelina Jolie und Brad Pitt haben die letzten Monate mit ihren insgesamt sechs Kindern in Europa verbracht, wo die US-Aktrice die Liebesgeschichte zwischen einem Serben und einer bosnischen Muslimin zu Beginn des Bosnienkrieges (1992-1995) verfilmt hat, während Papa Pitt sich um die Kinder kümmerte.

In der ungarischen Hauptstadt Budapest hatte das Paar eine Villa gemietet und die älteren, bereits schulpflichtigen Kinder Pax und Maddox in eine internationale Schule geschickt, Tochter Shiloh und Adoptivschwester Zahara besuchten dort den Kindergarten. Zum amerikanischen Thanksgiving-Wochenende Anfang Dezember war das Paar dann mit den Kindern nach Paris geflogen, wo auf einem Schiff der Geburtstag von Pax gefeiert wurde. Mit der vierjährigen Shiloh und der fünfjährigen Zahara kauften Jolie und Pitt in schicken Kinderboutiquen ein. Neben einem enormen Plastikkrokodil, einem Ritterkostüm sowie diversen Stofftieren wurde das Paar beim Einpacken von Pullovern, Hosen und Pyjamas gesichtet.

Nun ist die Hollywood-Familienbande wieder in den USA, um Weihnachten zu feiern. Jetzt sind offenbar die Zwillinge dran, um sich Geschenke auszusuchen. Im "Lee's Art Shop" in Manhattan wurde allerlei für das Fest eingekauft. Knox war im Partnerlook mit Daddy Pitt mit schwarzer Schirmmütze gestylt, während Vivienne eine warme, weiße Wollhaube trug. Ein Bodyguard sorgte dafür, dass die vier nicht gestört wurden und trug dann die Sackerln. Ein Zeuge sagte der Zeitung "People" begeistert: "Wie schön, dass die weltgrößten Kinostars sich für ihre Kinder immer Zeit nehmen."

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden