Sa, 18. November 2017

Eishockey-Liga

06.12.2010 08:47

Revanche: Salzburg holt 6:3-Sieg gegen den VSV

Eishockey-Meister Salzburg hat seine Heimstärke auch gegen den derzeit schwächelnden VSV unter Beweis gestellt und die Kärntner am Sonntag 6:3 (3:1,2:0,1:2) besiegt. Der Tabellenzweite der Erste Bank Liga (EBEL) nahm damit Revanche für die am 3. Oktober gegen die Villacher erlittene bisher einzige Saison-Heimniederlage und ist vor eigenem Publikum seit nunmehr neun Spielen ungeschlagen. Der VSV hingegen musste zum fünften Mal in Folge als Verlierer vom Eis und läuft Gefahr, den vierten Tabellenplatz zu verlieren.

Die Salzburger waren in einer zerfahrenen Anfangsphase durch Kapitän Thomas Koch (5.) in Führung gegangen. Nach dem postwendenden Ausgleich durch Jonathan Ferland aus einem Konter sorgten Fabio Hofer (11.) und der Ex-Villacher Marco Pewal (20./PP) für die Zweitorepausenführung.

Zwei Powerplay-Treffer von Ryan Duncan (29.) und Matthias Trattnig (32.) stellten die Salzburger Weichen dann endgültig auf Sieg. Die Gäste hatten zwischenzeitlich aber über weite Strecken gut mitgehalten und so für einen ansehnlichen Schlagabtausch gesorgt.

Im Schlussdrittel wurden die Kärntner für ihre Offensivbemühungen belohnt und kamen durch Treffer von Benjamin Petrik (46.) und Derek Damon (50./SH) noch auf 3:5 heran. Der Anschlusstreffer gelang den anstürmenden Kärntnern jedoch nicht mehr, in der Schlussminuten fingen sie sich durch einen Empty-Net-Treffer von Trattnig noch das sechste Gegentor ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden