Sa, 25. November 2017

Langlauf-Weltcup

04.12.2010 15:37

Bernhard Tritscher überraschte mit Weltcup-Rang 14

Der Salzburger Bernhard Tritscher hat am Samstag mit einem 14. Platz im Langlauf-Weltcup überrascht. Der 22-Jährige eroberte bei seinem zweiten Weltcup-Einsatz im Skating-Sprint in Düsseldorf 18 Punkte. "Das war echt geil, vor so vielen Zuschauern zu laufen. Ich habe mich super gefühlt, habe mir die Rennen perfekt eingeteilt und hatte auch tolles Material", freute sich Tritscher, der sein Weltcup-Debüt vergangene Saison in Oslo (Platz 54) gegeben hatte.

Auch sein Coach Bernd Raupach war hoch erfreut. "Dass Bernhard sprinten kann, hat er schon im Continentalcup und bei der U23-WM (Platz 7, Anm.) bewiesen. Mit diesem Ergebnis war aber nicht zu rechnen, wir hatten auf ein Top-30-Resultat gehofft", meinte Raupach über Tritscher, für den sogar der Einzug ins Halbfinale möglich gewesen wäre. Bei den Damen war die Österreicherin Katerina Smutna nicht am Start, sie absolviert stattdessen in Hinblick auf die Tour de Ski ein Höhentrainingslager in Livigno. Die Sprint-Siege in Düsseldorf gingen an den Schweden Emil Jönsson und die Italienerin Arianna Follis.

Symbolbild
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden