Di, 12. Dezember 2017

Kraft mit Saft

03.12.2010 10:14

Richard Lu(st)gner wirbt für neues Potenzgetränk

Oh Mann, oh Mann! Richard Lust, Verzeihung Lugner, wirbt jetzt als Testimonial für ein angeblich potenzsteigerndes und lustförderndes Getränk für Männer. Mit krone.tv plauderte der 78-jährige Baulöwe über die angebliche Nichtexistenz impotenter Männer und ungeschickte Frauen. Wie der Kraftsaft schmeckt? Lugner verrät's im Video!

Mitte Dezember soll das laut Werbetext "anregende" und "stimulierende" Getränk mit dem Namen "Oh Mann! liquid", für das Lugner sich in seinen Opernballfrack geworfen hat, in Apotheken und einem Drogeriemarkt erhältlich sein. Das Gebräu im Miniflascherl soll mit innovativen Wirkstoffkombinationen aus natürlichen Pflanzenextrakten, Aminosäuren und Vitaminen die Manneskraft und das Durchhaltevermögen steigern.

Für die Firmenleitung der Schwarz GmbH, die das Mittel auf den Markt bringt, war klar, dass Lugner der richtige Mann für die Werbung ist: "Wir denken, es gibt kaum jemanden, der offener über das Thema Sexualität spricht. Außerdem beweist Herr Ing. Lugner, dass Sex auch in fortgeschrittenem Alter noch eine wichtige Rolle spielt", so ein Sprecher.

Im Jahr 2011 könnte sogar ein Werbespot folgen. Lugners 21-jährige Freundin Anastasia "Katzi" Sokol wird in keiner der Werbungen zu sehen sein. Denn man wolle das Produkt mit nur einem einzigen bekannten Gesicht verknüpfen, nicht mit einem Paar. Man will aber nicht definitiv ausschließen, in Zukunft auch die Lebensgefährtin von Lugner einzubauen. "Es ist auf jeden Fall eine längere Zusammenarbeit geplant."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden