Di, 21. November 2017

Nach knapp 60 Coups

01.12.2010 13:28

Einmietbetrügerin von Halleiner Polizisten gefasst

Sage und schreibe 60 Mal scheint es gutgegangen zu sein, jetzt aber haben ihr Beamte der Polizeiinspektion Hallein das Handwerk legen können. Sie, das ist eine 57-jährige Deutsche, die seit Monaten in Deutschland und Österreich Dutzende Einmietbetrügereien begangen haben soll. In Hallein/Taxach endete die Serie für die Frau allerdings…

Denn nach umfangreichen Ermittlungen konnte die 57-Jährige, nach der bereits per europäischem Haftbefehl gesucht worden war, in einem hiesigen Gasthof ausgeforscht werden.

Für die Frau, die zahlreiche Alias-Namen verwendet haben soll, klickten umgehend die Handschellen, wenig später fand sie sich bereits in der Justizvollzugsanstalt Salzburg wieder.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden