Di, 17. Oktober 2017

Brutale Nulldiät

01.12.2010 11:53

Gerard Depardieu hat mit Wasser-Kur 20 Kilo abgespeckt

Der französische Filmstar Gerard Depardieu hat nach eigenem Bekunden dank einer rigiden Diät 20 Kilo abgenommen. Er habe zehn Tage lang nichts gegessen und nur Wasser getrunken, sagte Depardieu in Berlin, wo er einen Wein seines Weinguts vorstellte.

Depardieu wirbt inzwischen auch für gesunde Ernährung: Niemand solle seinen Körper wie einen "Mistkübel" behandeln. Er soll zuvor (das rechte Bild zeigt ihn im Februar 2010) rund 150 Kilogramm auf die Waage gebracht haben.

Der 62 Jahre alte Depardieu ist einer der weltweit bekanntesten französischen Schauspieler, berühmt wurde er unter anderem für seine Auftritte in den Filmen "Cyrano de Bergerac" und "Green Card - Scheinehe mit Hindernissen".

Bereits dreimal spielte er in den "Asterix"-Filmen den dickbäuchigen Obelix. Auch im vierten Teil - "Asterix bei den Briten" - soll er wieder als bester Freund des Galliers Asterix vor der Kamera stehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden