Fr, 24. November 2017

Traumhochzeit

23.11.2010 15:06

Deutsche Olympia-Siegerin Riesch heiratet in Kitz

Was für ein Zufall: Genau am selben Tag wie Prinz William und seine Verlobte Kate Middleton hat auch die deutsche Ski-Königin Maria Riesch ihr Hochzeitsdatum mit ihrem Partner Marcus Höfl verraten. Ganz romantisch im weißen Kleid und mit Kutsche will die Doppel-Olympiasiegerin ebenfalls im April den Zieleinlauf wagen. Und zwar in Österreich!

Die Traumhochzeit soll im Tiroler Wintersportort Kitzbühel, dem Wohnort ihre Bräutigams, stattfinden.

Riesch und ihr Manager, zu dessen Klienten auch Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer zählt, werden einem Bericht der "Bild" zufolge zuerst einmal am 14. April in Garmisch standesamtlich heiraten. Die kirchliche Trauung soll zwei Tage später in Kitzbühel stattfinden.

Die deutsche Sportlerin hat sich ihre Traumhochzeit schon lange ausgemalt. Sie sagte: "Ich habe schon als kleines Mädchen von einer Märchenhochzeit mit Kutsche geträumt." Ihr Hochzeitskleid habe sie noch nicht gefunden. Doch der Bräutigam weiß bereits: "Sie wird ganz klassisch in Weiß und ich in Schwarz heiraten." Und noch etwas weiß das Paar bereits: "Es soll ein großes Fest werden", so Riesch, die mehr als 200 Gäste eingeladen hat.

Riesch und Höfl sagen, sie seien von ihrer Hochzeit und der Ehe "zu 100 Prozent" überzeugt, trotzdem wolle man für alle Fälle einen Ehevertrag abschließen. Ganz nach dem Motto: "Wenn du mit Regenschirm aus der Tür gehst, regnet es nicht."

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden