Mi, 22. November 2017

Klirrende Kälte

20.11.2010 17:33

Väterchen Frost schlägt mit minus zehn Grad zu

Im Land ob der Enns wird es kalt und immer kälter! Das mag bisweilen auch auf das aktuelle soziale Geschehen und Miteinander zutreffen, ganz sicher aber auf das Wetter der nächsten Woche. Da heißt es laut den Prophezeiungen unserer Wetterexperten: Handschuhe, Schal und dicken Wintermantel anziehen vorm Rausgehen. Uns drohen nämlich bis zu minus zehn Grad!

Wer die Kälte liebt, der darf sich freuen. Er wird an den kommenden Tagen und vor allem auch Nächten besonders verwöhnt werden. Das einzige Erfreuliche für alle, die lieber Sonne und Wärme genießen wollen: Väterchen Frost kommt etappenweise ins Land ob der Enns.

Das Motto heißt: Es wird von Tag zu Tag kälter. Anfangs und bis über die Wochenmitte hinaus beschert uns der Wettergott noch einige Plusgrade. Die aber immer weniger werden. Wobei der Höhepunkt dieser aktuellen Kältewelle am kommenden Freitag und Samstag erreicht werden wird.

Hochbetrieb für Schneekanonen
Da dürfen die Fans der weißen Pracht jubeln, die Schneekanonen können dank Väterchen Frost eifrig arbeiten. Da wird natürlich den Tourismus-Verantwortlichen in den Skiregionen warm ums Herz werden. Herrlich weiße Pisten sind noch immer das beste Werbeargument für die Wintergäste aus Nah und Fern. Die kommende Kältewelle wird aber auch an den vielen Weihnachtsmärkten, Punschständen oder beim Skiartikelhandel für ein großes Plus an Besuchern oder auch Kunden sorgen.

von Johannes Nöbauer, "OÖ Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden