Do, 14. Dezember 2017

Es wird ein Mädchen

17.11.2010 11:49

US-Sängerin Pink verrät Details ihrer Schwangerschaft

US-Popstar Pink im absoluten Babyglück! Nach einer Fehlgeburt erwarten die 31-jährige Sängerin und ihr Ehemann Carey Hart endlich den lange ersehnten Nachwuchs. Das Paar hat schon eine Ahnung, was es wird.

Die Sängerin bestätigte am Dienstag seit Wochen kursierende Internetgerüchte, dass sie ein Kind erwartet. Sie wollte nicht früher darüber sprechen, denn sie habe schon einmal eine Fehlgeburt gehabt, erzählte Pink in der Talkshow von Ellen DeGeneres, die am Mittwoch ausgestrahlt wird.

Ärzte glauben, es wird ein Mädchen
Die Ärzte glauben, dass es ein Mädchen ist, verriet die werdende Mutter. Die Schwangerschaft sei kein Versehen gewesen, sie hätten daran "gearbeitet".

Das Paar, das seit 2006 verheiratet ist, hatte sich 2008 kurzfristig getrennt, aber im Jahr darauf wieder versöhnt. Pink, die 1979 in Philadelphia als Alecia Beth Moore zur Welt kam, schreibt viele ihrer Lieder selbst. Zu ihren Hits zählen Songs wie "So What", "Trouble" und "Get The Party Started".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden