Di, 12. Dezember 2017

Im Wert von 64.000 €

12.11.2010 14:45

Polizei findet Haschischplantage in Grünanlage

Zwei Männer aus Wels haben sich einen ordentlichen Vorrat an Marihuana angelegt. Die Polizei fand in einer Grünanlage eine Haschischplantage und stellten 6,4 Kilogramm Marihuana sicher. Der Straßenverkaufswert liegt laut Polizei bei rund 64.000 Euro.

Verkaufen wollten die beiden Brüder im Alter von 24 und 28 Jahren die Drogen jedoch nicht. Sie gaben laut Polizei an, das Haschisch für den Eigenkonsum anpflanzt zu haben. Doch aufmerksame Bürger haben den beiden nun einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Plantage flog durch Hinweise aus der Bevölkerung auf.

Als die Beamten sich die Grünanlage ansahen, fanden sie zwölf etwa 1,80 Meter hohe Pflanzen. Sie entfernten das Kraut und stellten die Ernte sicher. Die mutmaßlichen Cannabisbauern wurden bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden