Do, 23. November 2017

Sexy Plan

10.11.2010 10:04

Shakira will ihr Leben lang die Geliebte sein

Die kolumbianische Sängerin Shakira will ihren Freund Antonio de la Rúa auch nach fast zehnjähriger Verlobung nicht heiraten. Ihr sexy Plan: Sie will ein Leben lang die Geliebte ihres Schatzes sein.

"Ich finde, es hat etwas sehr Romantisches, die ewige Freundin zu sein", erklärte die bezaubernde 33-Jährige in der Illustrierten "Bunte". Und weiter: "Ich bleibe lieber ein Leben lang seine Geliebte, als seine Ehefrau zu werden."

Vor zehn Jahren habe de la Rúa zuletzt um ihre Hand angehalten. "Dann hat er aufgegeben, es nie wieder versucht." Shakiras Lebensgefährte ist der Sohn des früheren argentinischen Präsidenten Fernando de la Rúa. Der Anwalt hatte den lateinamerikanischen Musikstar im März 2000 bei einem Shakira-Konzert in Buenos Aires kennengelernt und im Jahr darauf verkündet, dass er sie heiraten werde.  

Als Vorbild und besten Freund bezeichnete die nur 1,57 m große Shakira ihren Vater. "Das klingt fast ödipal, aber ich bin verrückt nach meinem Daddy."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden