Fr, 24. November 2017

Zukunft des Lesens

09.11.2010 10:41

Zahl der E-Book-Leser in den USA steigt rasant

Die Zahl der E-Book-Leser in den USA steigt kräftig: Ende dieses Jahres würden bereits 10,3 Millionen Verbraucher ein elektronisches Lesegerät, ihren Computer oder ihr Multimedia-Handy zum Bücherlesen nutzen, wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Marktforschungsinstituts Forrester Research hervorgeht. Ende vergangenen Jahres seien es erst 3,7 Millionen Nutzer gewesen.

Bis 2015 werde sich die Zahl der E-Book-Leser in den USA auf knapp 30 Millionen erhöhen, erwarten die Marktforscher. Fast zwei Drittel (61 Prozent) der von Forrester Research Befragten nutzen ein Lesegerät für elektronische Bücher, die anderen ihren Computer, den Flachcomputer iPad von Apple oder ein Smartphone wie das iPhone.

Das am meisten genutzte Lesegerät in den USA ist demnach der Kindle von Internethändler Amazon, der in seinem gleichnamigen Online-Geschäft auch Zugriff auf Hunderttausende von Büchern in englischer Sprache bietet.

Neuer E-Book-Reader mit mehr Farben vorgestellt
Das US-Unternehmen E Ink präsentierte am Montag eine Technologie, die auch farbige Darstellungen in elektronischen Lesegeräten möglich macht (siehe Bild). Damit sei die Abbildung von Grafiken, Karten, Fotos oder Comics möglich, teilte das Unternehmen mit. Bisher verfügen die meisten Lesegeräte nur über die Farben schwarz und weiß. Die farbenfrohere Darstellung soll E-Books zu weiterem Aufschwung verhelfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden