Mi, 22. November 2017

Mit Sex zum Erfolg

06.11.2010 18:50

Promi-Gespielinnen bekommen Show im US-Fernsehen

Das "Talent", mit einem Promi geschlafen zu haben, bringt einen im US-Fernsehen weiter: Gespielinnen – einige davon freilich mutmaßlich – von Tiger Woods, Ashton Kutcher und Reggie Bush werden demnächst in einer US-Reality-Show zu bewundern sein. Mit Sex zum kurzfristigen Erfolg!

In der Reality-Show "Mistress Makeovers – Starting Over" dürfen sich Joselyn James (links im Bild) und Jamie Jungers (rechts im Bild), beide ehemalige Betthaserln von Golfstar Tiger Woods, sowie January Gessert und Brittany Jones von einem Schönheitschirurgen Körperregionen operieren lassen, die sie gerne verändert hätten.

Größer Po und Busen gewünscht
January Gessert ist jene junge Frau, mit der US-Footballstar Reggie Bush seine Ex-Freundin Kim Kardashian betrogen haben soll. Sie hat sich vom Schönheits-Doc einen größeren Po, sogenannten "Brazilian Butt", gewünscht und will sich Botox spritzen lassen.

Tiger Woods Ex-Geliebte wollen beide Brustvergrößerungen. Warum sich die bereits mit Riesenbrüsten ausgestatteten Pornodarstellerin Joselyn James ausgerechnet dafür entschieden hat, ist nicht ganz klar. Brittany Jones, die von sich behauptet, Demi Moores Ehemann Ashton Kutcher vernascht zu haben, ist noch unschlüssig, wie ihre Veränderung ausfallen soll.

Suche nach dem Traumprinzen
Sobald die vier Damen alles am rechten Platz und in der von ihnen ersehnten Größe haben, startet der zweite Teil der Sendung, die Suche nach dem Traumprinzen. Angeblich sollen ganz normale Männer gefunden werden, da die Ladys es satt hätten, Kerle wie Tiger und Ashton zu daten. Na dann: Viel Glück!

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden