Fr, 15. Dezember 2017

Technikfreudig

05.11.2010 15:25

Österreicher lieben Internet und Apps auf dem Handy

Dem gerade veröffentlichten "Mobile Communications Report 2010" zufolge, einer Studie über die Handynutzung der Österreicher, verwenden insgesamt 41 Prozent der Befragten Internet am Handy. Das bedeutet eine zwölfprozentige Erhöhung im Vergleich zum Vorjahr. Eine signifikante Steigerung habe es auch bei der E-Mail-Nutzung am Handy gegeben: Schickten 2009 lediglich 18 Prozent Mails via Handy, sind es heuer bereits 28 Prozent.

32 Prozent der Österreicher verwenden Smartphones. Etwa ein Fünftel (22 Prozent) der befragten Smartphone-User nutzen ein iPhone. Auch der Besuch im App-Store ist laut Studie keine Seltenheit: 20 Prozent holen sich Mini-Anwendungen aus dem Apple App Store, zwölf Prozent shoppen im Android Market.

Nur 25 Prozent der Österreicher finden Werbung lästig. Roland Tauchner, Auftraggeber der Studie, Präsident der Mobile Marketing Association Austria (MMA) und Dimoco-CEO, ortet einen allgemeinen Branchenboom bei Handy-Werbung: Dank neuesten Handy-Generationen und den Angeboten der Mobilfunkunternehmen sei der Ausblick für die Mobile-Marketing-Industrie vielversprechend.

Zumal 63 Prozent der Handynutzer der Meinung seien, Werbung gehöre zum heutigen Leben einfach dazu. Und: Immerhin ein Fünftel hätte bereits an SMS-Gewinnspielen teilgenommen. Auch Bannerklicken am Handy steht bei den Österreichern hoch im Kurs: 44 Prozent klicken aus Neugier, 37 Prozent schätzen die Möglichkeit, kostenlose Produktproben anzufordern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden