Do, 23. November 2017

Kein Haschisch mehr!

30.10.2010 14:00

47-köpfiger Drogen-Ring im Flachgau zerschlagen

Sage und schreibe 47 Personen haben Beamte des Bezirkspolizeikommandos Salzburg-Umgebung nach umfangreichen Ermittlungen in den vergangenen Monaten als teils jahrelange Drogen-Konsumenten bzw. -Händler ausforschen können. Bei den Beschuldigten handelt es sich hauptsächlich um Personen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren aus dem Flachgau und der Stadt Salzburg.

Diese konsumierten nach Polizeiangaben größtenteils Marihuana und Haschisch, es sollen allerdings auch Speed und Ecstasy konsumiert und damit gehandelt worden sein.

Insgesamt acht Dealer aus dem Flachgau und der Stadt Salzburg, welche das Suchtgift gewinnbringend verkauften und teilweise auch an unmündige Personen weitergaben, wurden gefasst.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden