Mi, 24. Jänner 2018

Eishockey-Liga

30.10.2010 11:27

Salzburg durch 4:1 gegen Linz vor KAC-Duell neuer Zweiter

Meister Salzburg hat sich in der 16. Runde der Erste Bank Eishockey Liga am Freitagabend mit einem 4:1-Heimsieg gegen seinen "Vize" Linz am VSV (2:3 gegen den KAC) vorbei auf Tabellenrang zwei geschoben. Damit bewiesen die Salzburger erneut ihre Stärke auf eigenem Eis, von ihren acht Saison-Heimpartien gewannen sie sieben. Am Sonntag kommt es nun in Klagenfurt zum Hit Erster gegen Zweiter.

Duncan hatte mit dem ersten Torschuss schon nach 31 Sekunden den Trefferreigen eröffnet, in Folge vergaben die Salzburger noch vor der ersten Pausensirene einige hochkarätige Chancen. Dafür schlugen die Gäste nach einer schönen Einzelaktion durch Kellner zum Ausgleich zu (19.). Im Mittelabschnitt sorgten jedoch Salzburgs Kapitän Koch - nach einem Fehler von Goalie Westlund (19.) per Gewaltschuss von der blauen Linie - sowie Hofer mit seinem ersten Liga-Treffer überhaupt (36./PP) für die Vorentscheidung.

Im letzten Drittel entwickelte sich nicht mehr als ein besseres Schaulaufen, dem Regier in Überzahl mit dem 4:1 ein bisschen an Attraktivität verlieh (52.). Für die Black Wings war es die vierte Niederlage in Folge, womit sie wieder an das Tabellenende rutschten. Schlimm auch die Trefferausbeute der Oberösterreicher: Von ihren insgesamt nur 33 Toren erzielten sie in der Fremde in acht Partien lediglich 14.

Red Bull Salzburg - Liwest Black Wings Linz 4:1 (1:1, 2:0, 1:0)
Eisarena Volksgarten, 2.943, Smetana
Tore: Duncan (1.), Koch (27.), Hofer (36./PP), Regier (52./PP) bzw. Keller (19.)
Strafminuten: 12 bzw. 26.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden