Sa, 16. Dezember 2017

BA-Trophy

29.10.2010 17:10

Haider-Maurer mit Sensation, Melzer kampflos weiter

Nach Jürgen Melzer, der kampflos ins Semifinale eingezogen ist, hat am Freitagnachmittag sensationell auch Andreas Haider-Maurer erstmals in seiner Karriere ein Halbfinale der ATP-Tour erreicht. Der 23-jährige Waldviertler bot gegen den Weltranglisten-14. und Vorjahres-Finalisten Marin Cilic beim 7:6(1), 6:4 in 1:45 Stunden eine ausgezeichnete Leistung und schöpfte sein Potenzial völlig aus. Haider-Maurer trifft nun am Samstag entweder auf Marcos Baghdatis oder Michael Berrer.

Titelverteidiger Jürgen Melzer steht hingegen kampflos im Halbfinale der mit 650.000 Euro dotierten Bank-Austria-Trophy. Sein Viertelfinalgegner Philipp Kohlschreiber hat wegen einer Adduktorenzerrung sein Antreten am Freitagnachmittag absagen müssen. Melzer trifft damit am Samstag ab 13 Uhr auf den als Nummer drei gesetzten Spanier Nicolas Almagro.

Damit stehen erstmals seit 20 Jahren (Muster und Skoff 1990) zwei Österreicher in der Runde der letzten Vier.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden