Sa, 25. November 2017

Mildes Wochenende

29.10.2010 14:52

Oktoberausklang mit Sonnenschein und 20 Grad

Golden klingt am Samstag und am Sonntag der Oktober aus – und auch zu Allerheiligen zeigt sich der Herbst noch einmal von seiner besten Seite: mit viel Sonne und durch den Föhn sind bis zu 20 Grad möglich. Im Rückblick ist der Oktober allerdings kühler als im Schnitt und sehr trocken verlaufen. Es fiel bis zu 80 Prozent weniger Regen.

In der Hitliste der oberösterreichischen Wetterextreme im Oktober fällt ins Auge: Windischgarsten ist offenbar wettermäßig ein richtiger "Tausendsassa", liegt sowohl bei den Höchst- als auch bei den Tiefsttemperaturen sowie bei den nassesten und sonnigsten Orten immer im Spitzenfeld.

In die Wettergeschichte wird der auslaufende Oktober als überaus trockener Monat eingehen: Die 68 Liter pro Quadratmeter vom Feuerkogel sind nur ein Drittel des Niederschlags von 183 Litern, die beim bundesweiten Spitzenreiter Kötschach-Mauthen (Kärnten) gemessen wurden.

Überhaupt machte sich in unserem Bundesland der Regen rar, errechneten die Meteorologen der Wetterzentrale Ubimet: Im Mühlviertel fiel nur die Hälfte der durchschnittlichen Menge, im Zentralraum sogar bis zu 80 Prozent weniger als sonst im Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden