Mo, 18. Dezember 2017

Auf Wolke sieben

28.10.2010 09:53

Michelle Hunziker liebt italienischen Schauspieler

"Wetten, dass..?"-Moderatorin Michelle Hunziker schwebt auf Wolke sieben. Die 33-Jährige hat verraten, dass sich zwischen ihr und dem italienischen Schauspieler Daniele Pecci etwas anbahnt. Schon vor ein paar Jahren hatte es zwischen den beiden heftig geknistert.

Der 40-jährige Schauspieler, der im neuen Film von Florian Henckel von Donnersmarck, "The Tourist", zu sehen sein wird, und Hunziker kennen sich bereits seit Jahren. 2007 sollen die beiden eine "leidenschaftliche Affäre" gehabt haben, bevor Hunziker sich in den Filmproduzenten Luigi de Laurentiis verliebt hatte, von dem sie seit dem Vorjahr getrennt ist.

Seither hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, dass Thomas Gottschalks schöne Assistentin bereits wieder einen Mann an ihrer Seite hat. Seit dem Sommer soll sie sich wieder mit Pecci treffen, italienische Medien erwischten die beiden im vertrauten Urlaub. Der deutschen "Bild" gestand Hunziker jetzt dazu: "Wir verstehen uns sehr gut und fühlen uns zusammen sehr wohl. Der Rest wird sich zeigen."

Bewegtes Liebesleben
Die gebürtige Schweizerin, die nach ihrer Modelkarriere im italienischen und deutschen Fernsehen durchgestartet ist, hatte bisher wenig Glück mit den Männern. 2009 wurde sie von Eros Ramazotti geschieden, den sie 1998 geheiratet und 2002 verlassen hatte. Das Paar hat die gemeinsame 14-jährige Tochter Aurora.

Nach ihrer Trennung von Ramazotti sorgte Hunziker mit ihrer Beziehung und Trennung von dem Italiener Marco Sconsienza für Schlagzeilen, weil sie danach eine Liaison mit mit ihrem Manager Salvatore Passaro begann, der ausgerechnet der Ex-Freund von Sconsienzas Mutter Giulia Berghella war. Berghella war selbst in den Schlagzeilen, weil sie mit Handauflegen therapierte. Bei den Dreharbeiten zur Kinokomödie "Weihnachtskreuzfahrt" lernte Hunziker dann 2007 Luigi de Laurentiis. Doch auch diese Beziehung ging nach zwei Jahren in die Brüche.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden