Di, 12. Dezember 2017

Autos kollidiert

26.10.2010 11:25

Crash auf der A1 fordert eine Tote und drei Verletzte

Eine Tote und drei Verletzte - das ist die traurige Bilanz eines Unfalls auf der A1 am Montagabend. Eine 49-Jährige geriet mit ihrem Wagen auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und krachte in einen zweiten Pkw, in dem drei Personen saßen. Beide Autos stürzten über eine Böschung und prallten gegen einen Baum. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Die Wienerin war auf der Westautobahn in Richtung Salzburg unterwegs, als es bei Vorchdorf zu dem Unglück kam. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit dem Auto eines Schweizers, der mit etwa 90 km/h auf dem rechten Fahrstreifen fuhr.

Durch den Anprall kamen beide Autos von der Fahrbahn ab und krachten gegen den Baum. Der Lenker des zweiten Autos und sein Schwager wurden leicht, die Ehefrau des Lenkers, die am Beifahrersitz saß, wurde schwer verletzt. Alle drei wurden von zwei Notarztteams erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr war die A1 auf diesem Streckenabschnitt in Richtung Salzburg für etwa eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden