Sa, 18. November 2017

Weisse Pracht

25.10.2010 17:02

Schnee auf den Gipfeln - Run auf Ski-Saisonkarten

Einen halben Meter Schnee hat es dieser Tage schon auf einigen oberösterreichischen Gipfeln gegeben. Zum Skifahren ist es wegen der kommenden Warmfront zwar noch zu früh, doch der Gusto war bei vielen Wintersportlern beim Anblick der weißen Pracht schon da. Viele kaufen bereits jetzt Saisonkarten.

"Wenn ich aus meinem Büro schaue, ist draußen schon Weihnachten", freut sich Kasberg-Chef Peter Grögler in Grünau im Almtal. 40 Zentimeter liegen am Berg. Da läuft das Geschäft mit den Saisonkarten jetzt schon an: "Die Leute denken sich, wenn es jetzt schon schneit, schneit es im Dezember sicher auch."

Zurzeit laufen aber am Kasberg noch Revisionsarbeiten und eine große Reparatur einer Seilbahn. Frühestens Mitte November ist das Opening möglich. Man braucht auch für den Teilbetrieb vier Tage Vorbereitungszeit, um die Piste herzurichten.

Vorbereitungen laufen
Auch auf Wurzeralm in Spital am Phyrn und Höss in Hinterstoder braucht man noch Zeit. 160 Schneeschanzen und 60 Schneekanonen brauchen bei durchgehend kaltem Wetter eine Woche, um alle Pisten zu beschneien. Die 30 Zentimeter der vergangenen beiden Tage werden am Wochende schnell wieder schmelzen.

Dennoch ist man optimistisch: "Wenn alles klappt, starten wir schon am zweiten Novemberwochenende mit dem Wochenendbetrieb. Da muss es aber bald wieder kalt werden", erklärt Karin Kauder vom Marketing.

von Jasmin Gaderer, "OÖ Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden