Di, 21. November 2017

„Mister Austria 2010“

25.10.2010 12:36

Andreas aus Wels ist der Schönste im ganzen Land

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land?" Am Samstagabend wurde der Welser Andreas Greifeneder zum "Mister Austria 2010" gekürt. Der nun offiziell schönste Mann Österreichs hat braune Augen, ist 1,82 Meter groß und 24 Jahre alt. In drei Durchgängen konnte er unter anderem Jurorin "Mausi" Lugner überzeugen. Worauf sie besonders geachtet hat? Video anschauen!

Der technische Angestellte und Hobbyfotograf Greifeneder war schon nach zwei Wertungsdurchgängen (Badehose und Showauftritt, wo er in der Lederhose einen Schuhplattler zeigte) der wie immer von der Miss Austria Corporation veranstalteten Wahl in Führung gelegen und siegte schließlich mit Riesenvorsprung.

Platz zwei im entscheidenden Durchgang der besten Fünf, welcher verdeckt gewertet wurde, ging an den Imker Simon Tötschinger aus Jois (Burgenland), Dritter wurde mit Aaron Seck aus Lustenau ein Vorarlberger, dessen Vater aus dem Senegal stammt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden