Fr, 24. November 2017

Gedenktafel 2.0

18.10.2010 15:54

„RosettaStone“ funkt Bilder von Verstorbenen

So manch einer mag sich beim Spaziergang über den Friedhof schon gefragt haben, was das für Menschen waren, die hier begraben liegen. Die Antwort darauf liefert nun das US-Unternehmen Objecs in Form eines Grabstein-Chips, auf dem Texte und Bilder der Verstorbenen gespeichert werden. Friedhofsbesucher können diese Informationen dann mittels Smartphone drahtlos abrufen.

Beim sogenannten "RosettaStone" handelt es sich um eine knapp sechs Zentimeter große Granittafel, in die ein Funkchip integriert ist. Dieser kann noch zu Lebzeiten vom Verstorbenen selbst oder dessen Angehörigen mit einem Text und Bildern bestückt und anschließend an einem Grabstein befestigt werden.

Smartphones, die den sogenannten "Near Field Communications"-Übertragungsstandard unterstützen, können diese Informationen dann drahtlos abrufen. Verfügt das Gerät nicht über diese Technik, können die Daten auch über eine Internetadresse abgerufen werden, die in den Stein eingraviert ist.

Der Granit hält der Witterung laut Hersteller 3.200 Jahre lang stand. Die darauf gespeicherten Daten seien zumindest solange abrufbar "wie das Internet überlebt", heißt es auf der offiziellen Website (siehe Infobox). Die Kosten für die ab 1. November in den USA, Südamerika und Australien erhältliche Gedenktafel liegen bei 195 US-Dollar (140 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden