Fr, 24. November 2017

Gewonnen! 6:3!

16.10.2010 10:27

Linzer Black Wings geben nach Sieg rote Laterne ab

Sie haben so viele Tore wie noch nie in der Saison geschossen. Und ausnahmsweise waren es mehr, als dem Gegner gelangen. Weshalb die Black Wings in Szekesfehervar am Ende als Sieger vom Eis gingen – mit 6:3. Damit dem LASK etwas voraus haben – denn Eishockey-Linz gab die rote Laterne ab!

Nach sieben Minuten führte man dank Healey 1:0, nach einem Doppelschlag binnen 69 Sekunden durch Purdie und Lukas 3:1 (28.), ehe Shearer und Baumgartner binnen 13 Sekunden auf 5:1 (34.) stellten.

Der erste Sieg nach fünf Niederlage in Serie – ja, er war so unglaublich wichtig: Für das Selbstvertrauen, das nach den letzten Gruselleistungen kaum bis nicht mehr vorhanden war. Für die Tabelle, in der man punktemäßig mit den Ungarn gleichzog, aufgrund der direkten Duelle die rote Laterne an sie abgab. Für die Stürmer, die zeigten, dass sie das gegnerische Tor finden – und auch hineintreffen. Besonders befreiend der Jubel von Baumgartner und Rückkehrer Purdie – sie erzielten ihre ersten Saisontore.

von Barbara Kneidinger, "OÖ Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden