Sa, 18. November 2017

Nach Morddrohung

15.10.2010 13:18

Polizei sucht mit Phantombild nach „Pistolen-Mann“

Nachdem eine Frau vor knapp einer Woche bei einem Ausflug mit ihrem Hund in Grafenegg (Bezirk Krems-Land) von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht worden war, hat die Sicherheitsdirektion nun ein Phantombild veröffentlicht, das zur Ergreifung des Mannes führen soll. Auslöser für die Auseinandersetzung, bei der Christiana J. (Bild) sogar mit dem Tod bedroht wurde, dürfte ihr nicht angeleinter Hund gewesen sein.

Am 10. Oktober blickte die Pferdezüchterin in den Lauf einer silberfarbenen Pistole, als sie mit ihrem zehn Monate alten Irischen Wolfshund einen Fahrradausflug auf einem Güterweg machte. Bereits aus weiter Entfernung schrie sie der unbekannte Radfahrer laut Sicherheitsdirektion an, woraufhin Christiana J. den Vierbeiner sofort an die Leine nahm. Als der Mann an der 46-Jährigen vorbeifuhr, habe er "verdammter Hundeköter" gerufen, so die Exekutive.

Mehr Infos siehe Infobox!

Als die Frau den Mann schließlich wieder einholte, zog dieser aus einer dreieckigen, schwarzen Ledertasche den Revolver und zielte damit aus etwa zwei Metern Entfernung auf den Hund sowie auf die Frau und drohte: "Ich erschieße Sie!"

Personenbeschreibung
Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß, ca. 50 Jahre alt, korpulent und hat kurze graue Haare sowie Oberlippen- und Kinnbart. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze enge Radlerhose, eine schwarze Radlerjacke mit langen Ärmeln, eine gelbe Sonnenbrille und dunkle Radschuhe.

Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Hadersdorf am Kamp unter der Telefonnummer 059133/3442 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden